Januar 13

Wie man den Desktop-Hintergrund in Windows 7 ändert

Um Ihren Desktop zu verschönern, deckt Windows 7 ihn mit schönen Bildern ab, die als Hintergrund bekannt sind. (Die meisten Leute bezeichnen den Hintergrund als Hintergrundbild.) Sie können den Desktop-Hintergrund in Windows 7 leicht ändern, um Ihre eigene Persönlichkeit durchscheinen zu lassen.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen leeren Teil des Desktops und wählen Sie Personalisieren.

Der Personalisierungsbereich des Control Panels erscheint.

Klicken Sie auf die Option Desktop-Hintergrund in der linken unteren Ecke des Fensters.

Probieren Sie verschiedene Hintergründe aus, indem Sie auf sie klicken; klicken Sie auf die Schaltfläche Durchsuchen, um Bilder aus verschiedenen Bereichen zu sehen.
Probieren Sie verschiedene Hintergründe aus, indem Sie auf sie klicken; klicken Sie auf die Schaltfläche Durchsuchen, um Bilder aus verschiedenen Ordnern anzuzeigen.
Klicken Sie auf eines der Bilder, und Windows 7 platziert es schnell auf dem Hintergrund Ihres Desktops.

Hast du einen Wärter gefunden? Klicken Sie auf die Schaltfläche Änderungen speichern, um sie auf Ihrem Desktop zu speichern. Wenn nicht, klicken Sie auf das Menü Bildstandort, um weitere Optionen anzuzeigen. Oder, wenn Sie noch immer suchen, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Klicken Sie auf die Schaltfläche Durchsuchen und klicken Sie auf eine Datei aus Ihrem persönlichen Bilderordner.

Die meisten Menschen speichern ihre digitalen Fotos in ihrem Bilderordner oder ihrer Bibliothek.

Klicken Sie auf Änderungen speichern und verlassen Sie das Fenster Desktop-Hintergrund, wenn Sie mit Ihren Einstellungen zufrieden sind.

Beenden Sie das Programm, und das ausgewählte Foto bleibt auf Ihrem Desktop als Hintergrund erhalten.

Hier sind einige andere Tipps, wie Sie Ihr Desktop-Bild aufpolieren können:

Passen Sie das Aussehen des Bildes mit der Option Bildposition an. Windows 7 bietet Ihnen jetzt Füll- und Anpassungsoptionen für die Vergrößerung kleinerer Fotos, wie sie beispielsweise mit Handys aufgenommen wurden.

Leihen Sie sich ein beliebiges Bild im Internet aus. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Bild der Website und wählen Sie Als Hintergrund festlegen aus dem Popup-Menü.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf ein beliebiges Foto in Ihrem Bilderordner und wählen Sie Als Desktop-Hintergrund festlegen – für einen schnellen Hintergrundbildwechsel.

Wenn ein Hintergrundfoto Ihre Desktop-Symbole zu schwer zu finden macht, versuchen Sie stattdessen eine einzelne Farbe zu verwenden: In Schritt 2 oben finden Sie Solid Colors auf dem Pfeil nach unten im Feld Bildstandort.

Um das gesamte Erscheinungsbild von Windows 7 zu ändern, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Desktop, wählen Sie Personalisieren und wählen Sie ein Design aus. Themen beeinflussen Hintergründe, Symbole, Cursor und Sounds, so dass sie sich aufeinander abstimmen.

Januar 13

So verbinden Sie sich mit einem Netzwerkdrucker – Windows 8/8.1

Schritt für Schritt
Auf unserem Campus gibt es viele Netzwerkdrucker, auf deren Anfrage Sie drucken können. Dieser Leitfaden zeigt Ihnen, wie Sie sich mit ihm verbinden können.

Die folgenden Schritte zeigen, wie Sie unter Windows 8/8.1 einen Netzwerkdrucker auf Ihrem Computer über TCP/IP installieren. Um die Schritte abzuschließen, müssen Sie sich bei einem Administratorkonto auf dem Computer anmelden und Details wie Druckermodell und IP-Adresse kennen.

Bitte bewegen Sie Ihre Maus auf die rechte Ecke und Sie sehen die Suche. Klicken Sie darauf und suchen Sie in der Systemsteuerung.

Gehen Sie zur Seite Systemsteuerung->Hardware und Sound und klicken Sie auf Erweiterte Druckereinrichtung.

Es öffnet sich ein Fenster, in dem Sie die Drucker automatisch durchsuchen können. Bitte ignorieren Sie es und klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter.

Bitte wählen Sie einen Drucker mit einer TCP/IP-Adresse oder einem Hostnamen hinzufügen, klicken Sie auf Weiter.

Klicken Sie auf Weiter.
Geben Sie im Feld Hostname oder IP-Adresse die IP-Adresse für den Drucker ein, den Sie hinzufügen möchten.

HINWEIS: Diese IP-Adresse ist nur ein Beispiel.

Klicken Sie auf Weiter und geben Sie bei Aufforderung Ihre Administrator-Anmeldeinformationen ein.
Wenn Sie dazu aufgefordert werden, wählen Sie den Treiber, der Ihrem Druckermodell entspricht (oder klicken Sie auf die Schaltfläche Have Disk, um nach heruntergeladenen Treibern zu suchen), und klicken Sie auf Weiter. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, klicken Sie auf oder tippen Sie auf das Aufzählungszeichen neben Verwenden Sie den aktuell installierten (empfohlenen) Treiber und klicken Sie auf Weiter.
Vergewissern Sie sich, dass der Aufzählungspunkt neben diesem Drucker ausgewählt ist.
Klicken Sie auf Weiter.
Klicken Sie hier, um ein Häkchen neben Als Standarddrucker festlegen zu setzen (wenn Sie ihn zu Ihrem Standarddrucker machen möchten).
Klicken Sie auf die Schaltfläche Eine Testseite drucken (wenn Sie dies wünschen).
Klicken Sie auf Fertig stellen. Ihr Drucker sollte nun eingerichtet und betriebsbereit sein.

Behebung von Druckerproblemen unter Windows 7 und Windows 8.1
Gilt für: Windows 7Windows 8.1
Anschluss des Druckers
Wenn Sie Windows 10 verwenden, finden Sie weitere Informationen unter Beheben von Druckerproblemen in Windows 10.

Wenn Sie einen Drucker an Ihren PC anschließen oder einen neuen Drucker zu Ihrem Heimnetzwerk hinzufügen, können Sie in der Regel sofort mit dem Drucken beginnen. Windows unterstützt die meisten Drucker, und Sie müssen wahrscheinlich nicht viel Zeit investieren, um eine spezielle Druckersoftware zu installieren. Wenn Sie Windows 8.1 oder Windows RT 8.1 verwenden, sind zusätzliche Druckerunterstützung und Treiber über Windows Update verfügbar.

So installieren Sie einen Drucker
In den meisten Fällen müssen Sie lediglich einen Drucker an Ihren PC anschließen, um ihn einzurichten. Schließen Sie einfach das USB-Kabel Ihres Druckers an einen freien USB-Anschluss Ihres PCs an und schalten Sie den Drucker ein.

Für drahtlose Drucker mit Windows 8.1:

Hinweis
Wenn Sie einen neuen drahtlosen Drucker haben, der nicht zu Ihrem Heimnetzwerk hinzugefügt wurde, lesen Sie die Anweisungen, die mit dem Drucker geliefert wurden, um zu erfahren, wie Sie ihn hinzufügen können. Auf der Website des Druckerherstellers finden Sie weitere Informationen und aktuelle Software für Ihren Drucker.

Bewegen Sie sich am rechten Bildschirmrand hinein, tippen Sie auf Einstellungen und dann auf PC-Einstellungen ändern. (Wenn Sie eine Maus verwenden, zeigen Sie auf die untere rechte Ecke des Bildschirms, bewegen Sie den Mauszeiger nach oben, klicken Sie auf Einstellungen und dann auf PC-Einstellungen ändern.)
Tippen oder klicken Sie auf PC und Geräte, und tippen oder klicken Sie dann auf Geräte. Wenn Ihr Drucker installiert ist, sollte er unter Drucker erscheinen.
Wenn Ihr Drucker nicht aufgeführt ist, tippen oder klicken Sie auf Ein Gerät hinzufügen, und wählen Sie dann Ihren Drucker aus, um ihn zu installieren.